27.10.2016 / Wind

Neuer Windpark in der Südwestpfalz

Drei Anlagen vom Typ Vestas V-126 produzieren bald sauberen Ökostrom

In Petersberg in der Südwestpfalz rollen gerade die Schwertransporter an: Die Bauteile für den neuen Windpark werden angeliefert. Mehrere Tonnen wiegen die einzelnen Komponenten für den neuen juwi-Windpark - eine logistische Meisterleistung.

Auf dem Gelände der Gemeinden Thalfröschen und Petersberg errichtet juwi drei Windräder des Typs Vestas V-126 mit einer Nennleistung von jeweils 3,3 Megawatt. "Damit können jährlich rund 22 Millionen Kilowattstunden Ökostrom erzeugt werden. Wenn es die Witterung zulässt, kann der Windpark noch 2016 ans Netz gehen", sagt Christian Hinsch, Leiter der juwi-Unternehmenskommunikation.


Back to list

More topics

Wind

Ansprechpartner

Christian Hinsch

Christian Hinsch
Director of Corporate Communications
Tel. +49 6732 9657-1201

Call back
E-Mail


Newest article

juwi O&M services to provide MoreSun® AR Shield in cooperation with Pellucere Technologies

more

juwi and the Hellenic Petroleum Group sign purchase agreement for 204-megawatt photovoltaic park in Greece

130 Million Euro Investment for largest PV project in South-East Europe. more

Japan: juwi joint venture put two solar parks with a total of 5,3 Megawatts into operation

Solar power plants are located in the Ishikawa prefecture. Both were planned by joint venture… more